#Looks // 06.07.16

Einfach Spitze

Spitze ist aus der Mode nicht mehr weg zu denken und der Spitzen-Trend geht auch diesen Sommer weiter. Warum man Spitze einfach lieben muss? Spitze oder auch Spitzendetails gibt es in unzähligen Varianten, können ganz verschieden kombiniert werden und sind einfach wunderschön. Der Look kann sehr romantisch, sehr feminin aber auch sehr sehr cool gestylt werden. Während in der Weihnachtszeit eher schwarze und rote Spitzen Hochsaison haben, sind jetzt im Sommer weisse Spitzenteile besonders schön und natürlich. 

Ein Kleidungsstück – Vier Looks  

Mit dem weissen Spitzenoverall von Hallhuber beispielsweise, kann man ganz einfach vier völlig unterschiedliche Looks kreieren: 

Romantisch: Der Overall alleine wirkt bereits romantisch, da braucht es nicht mehr viel. Ein paar schöne Riemchen-Sandalen, ein Strohhut und ein paar kleine Accessoires und schon ist der Look komplett. 

Casual: Zieht man sich eine schlichte Jeansjacke über den Overall, schlüpft in ein paar Sneaker und hängt sich eine kleine Ledertasche über die Schulter, hat man bereits einen ungezwungenen und lässigen Every Day Look beisammen.  

Cool: Mit einer tollen Lederjacke und ein paar schwarzen Ankle Boots, kommt es zu einem spannenden Materialmix und aus dem romantischen Overall wird ein cooler gesamt Look gezaubert.  

Feminin: Wer es lieber klassisch aber dennoch feminin mag, der trägt zum Spitzenoverall einen Blazer, elegante Pumps und einen schönen Leder Shopper.  

Bei diesen vielen tollen Looks und Styling Möglichkeiten kann man wohl zu recht sagen: Spitze ist einfach spitze. 

Hier findet ihr eine Auswahl von meinen allerliebsten Spitzen-Teilen.